Seite auswählen

Eine vielversprechende Überschrift 🙂

Der Weg dort hin ist jedoch meist gar nicht so einfach, das möchte ich ehrlich erwähnen.

Aber, was in unserem Leben ist wirklich einfach?

Der Faktor, den wir am meisten in der Hand haben und auf den wir uns am meisten verlassen können, ist der am einfachsten zu nutzende Faktor; wir selbst.

Um selber für etwas tätig zu werden, müssen wir uns auf niemanden anderen verlassen.

Mit diesem Wissen, dass wir selbst unser Leben in der Hand haben, können wir sofort starten, an unserer Partnerschaft aktiv zu arbeiten und sie zum Positiven zu bewegen.

Damit ist keinesfalls gemeint, dass wir uns verstellen, verbiegen müssen. Eine gute Partnerschaft baut darauf auf, dass jeder seinen ureigenen Charakter behält und auch lebt. Ziel einer guten Partnerschaft ist, so zu sein, wie man sich persönlich gut fühlt. Ohne Masken zu tragen, ohne aufpassen zu müssen, was der andere über mich denkt.

Natürlich gilt es, das eigene Ego nicht zu 100% dauerhaft auszuleben, da darunter unsere Partnerschaft leidet.

Jeder Mensch hat eine Kernpersönlichkeit, die , je älter er ist, relativ stark ausgeprägt ist.

Dieser Kern muss bei einer Partnerschaft erhalten bleiben, da sich die Person sonst selbst aufgibt.

Alles, was um diese Kernpersönlichkeit herum existiert, kann mit dem Lebenspartner in einer partnerschaftlichen Beziehung verschmelzen.

Dann sind wir auf dem besten Weg, die Partnerschaft unseres Lebens aufzubauen.

Gesundheitliche Vorteile

Je leichter wir in unserer Partnerschaft leben, je mehr wir Geborgenheit mit unserem Partner verspüren, desto mehr verbessern sich auch die Umstände in anderen Lebensbereichen.

Wenn wir uns in unserer Partnerschaft sehr wohl fühlen, sind wir mit großer Wahrscheinlichkeit gesünder als Menschen, die ohne Beziehung, oder in einer Beziehung leben, die „halt existiert“.

Schaffen wir es, uns unseren partnerschaftlichen/familiären Mikrokosmos zu erschaffen und zu pflegen, steht einer glücklichen Beziehung nichts mehr im Wege.

Und gerade das ist, was wir Menschen am meisten Brauchen.

Eine echte, tiefe Bindung zu anderen Menschen. So beschreibt es auch „The Glueck&Grant Study“ der Universität Harvard in den USA, Massachusetts ( http://www.adultdevelopmentstudy.org/grantandglueckstudy . Die bereits seit 75 Jahren laufende Studie zeigt eindeutig, dass bei allen Menschen aus allen Schichten, echte, tiefe Bindungen zu anderen Menschen der mit abstand stärkste Faktor ist, um glücklich zu werden.

Unterschiedliche Ansprüche

Also eigentlich ganz einfach.

Sobald wir intensive, soziale Bindungen mit anderen Menschen eingehen, haben wir große Chancen, ein erfülltes und glückliches Leben führen zu können. Einen deutlicheren Beweis als eine breit angelegte Langzeitstudie gibt es kaum.

Im Endeffekt dann doch wieder nicht so einfach, da für jeden Menschen eine glückliche Beziehung anders aussieht und dieser Faktor sehr individuell betrachtet werden muss.

Der Rest ergibt sich, fast, von selber.

Durch eine glückliche Partnerschaft sind wir deutlich gesünder, fühlen uns wohl und strahlen diesen positiven Zustand auch sprichwörtlich aus.

Durch diesen positiven Grundzustand ist eine bessere Stimmung bei der Arbeit schon vorprogrammiert.

Niedrigere Ausfallrate durch weniger Krankheitstage und eine persönliche Ausstrahlung, die ganz natürlich vorhanden ist.

Zwei Faktoren, die die berufliche Karriere in den meisten Fällen voran bringt und diejenige Person positiv auffallen lässt, ohne dass sie oder er viel dafür tun muss.

Der Blick von außen

Oftmals scheint es für uns so, dass wir in unserer Partnerschaft nicht voran kommen. Kleine Dinge können manchmal große Wirkung zeigen, das gilt für Positives, als auch leider für Negatives.

Dazu kommt, dass uns manchmal der Blick von außen auf unsere Situation fehlt.

Hier können Freunde, aber auch professionelle Berater helfen.

Durch eine außenstehende Person den Blick auf die eigene Situation zu bekommen, hilft meist, die Partnerschaft massiv zu verbessern, oft ohne großen Aufwand.

Gern kannst du mich jederzeit für ein kostenloses, unverbindliches Gespräch kontaktieren. Schreibe dazu einfach an hallo at beermanncoaching Punkt de oder lass’ mir eine Nachricht zukommen über eines der Nachrichtenfelder auf meiner Seite (auch hier im Blog). Ich freue mich sehr auf dich 🙂

Send this to a friend